Wie nennt man Kleider vorne kurz und hinten lang? Erfahre hier mehr!

Abendkleid mit Schößchen

Hallo! Heute möchte ich dir erklären, wie man Kleider beschreibt, die vorne kurz und hinten lang sind. Es gibt einen speziellen Begriff dafür. Also lass uns loslegen und herausfinden, was das ist.

Kleider, die vorne kurz und hinten lang sind, nennt man ein „Mullet Kleid“. Es ist ein sehr beliebtes und auffälliges Kleidungsstück.

Mode-Trend 2023: Vokuhila-Kleid – Elegant & Trendig

Du liebst Mode und willst im Sommer 2023 top aussehen? Dann bist Du mit dem Vokuhila-Kleid genau richtig beraten! Dieses trendige Kleid ist eine Mischung aus der klassischen Länge und dem neuen Trend des Minikleids. Es ist vorne kurz geschnitten, während es hinten etwas länger ist. Dieser Look kommt nicht nur modern, sondern auch sehr edel daher. Mit einem solchen Kleid bist Du garantiert der Hingucker auf jeder Party. Es ist die perfekte Kombination aus trendig und elegant. Außerdem ist das Vokuhila-Kleid sehr vielseitig und lässt sich zu verschiedenen Anlässen tragen. Es eignet sich perfekt für eine Geburtstagsfeier, ein Abendessen oder einfach für einen entspannten Tag mit Freunden. Mit einem solchen Kleid bist Du immer stilvoll gekleidet und zeigst die neuesten Modetrends.

Column-Kleid: Ein stilvolles Outfit für jeden Anlass

Das Column-Kleid ist eine wundervolle Wahl, wenn du ein lässiges, aber dennoch stilvolles Outfit erschaffen möchtest. Es passt zu vielen Anlässen und ist perfekt geeignet, um deine weiblichen Kurven zu betonen. Es liegt nah am Körper und ist gerade geschnitten, wodurch eine schlanke Silhouette erzeugt wird. Durch den geraden Schnitt wird die Figur vorteilhaft betont und die weibliche Silhouette wird geschmeidig in Szene gesetzt. Du kannst ein Column-Kleid in unterschiedlichen Längen wählen, sodass du es je nach Anlass und persönlichem Geschmack kombinieren kannst. Mit den richtigen Accessoires kannst du dein Outfit einfach aufwerten und deinen individuellen Style hervorheben. Wähle High Heels, um dein Outfit zu perfektionieren, oder entscheide dich für lässigere Schuhe wie Sneaker, wenn du einen sportlicheren Look kreieren möchtest. Ein Column-Kleid ist eine einfache und schöne Möglichkeit, ein stilvolles Outfit zu erschaffen, und du wirst es lieben, wie du dich darin fühlst.

Oversize: Was bedeutet es & wie stylst du es?

Du hast schon mal von Oversize gehört, aber weißt noch nicht, was es bedeutet? Kein Problem! Oversize kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie ‚übergroß‘. Damit ist alles gemeint, was bewusst zu groß ist und mit dem aktuellen Fashion-Thema Größe spielt. Aber was sind übergroße Styles? Ein typisches Beispiel hierfür ist ein figurumspielender Pullover oder eine Jeans im Boyfriend-Style. Aber auch Accessoires gibt es in Oversize – von Ohrringen über Schuhe bis hin zu Taschen. Oversize ist also angesagt und schafft einen modischen Look, der locker und lässig wirkt!

Der Vokuhila: Eine einzigartige und trendige Frisur

Der Vokuhila ist eine besondere Frisur, bei der die Haare hinten länger als vorne sind. Sie ist auch unter dem Namen Mullet bekannt und wurde in den 1980er und 1990er Jahren besonders beliebt. Der Vokuhila ist auch heute noch bei vielen Menschen beliebt, vor allem bei jungen Erwachsenen. Dieser Haarschnitt hat einen einzigartigen Look und kann je nach Geschmack des Trägers angepasst werden. Er eignet sich sowohl für Männer als auch für Frauen. Der Vokuhila ist eine Frisur, die ein wenig Mut und Selbstbewusstsein erfordert, aber wenn Du sie einmal ausprobierst, wirst Du sehen, dass Du ein einzigartiges und trendiges Aussehen erzielst. Also, wenn Du etwas Besonderes ausprobieren möchtest, solltest Du es mit dem Vokuhila versuchen!

kleider mit Schleppe

Vokuhila: Der moderne Mullet-Haarschnitt

Der Mullet ist eigentlich ein klassischer Haarschnitt, der aus dem Englischen stammt. Er besteht meistens aus einer kurzen Seite und einer längeren Seite, wodurch der Vokuhila entsteht. Doch inzwischen gibt es viele moderne Versionen des Mullets. Zum Beispiel kannst du deinen Vokuhila mit einem kurzen Pony tragen und deine Haare glatt stylen. Oder du kannst dich für eine fransige Variante entscheiden, indem du die lange Seite des Mullets abteilst und sie dann in sanfte Wellen bringst. Der Mullet ist also ein vielseitiger Schnitt, der sich an die jeweiligen Trends anpassen lässt.

Stylingtipps für Vokuhila-Kleider: Schuhe zum perfekten Look

Du hast noch nie etwas von Vokuhila-Kleidern gehört? Dann lies hier weiter! Vokuhila-Kleider sind ein toller Mode-Trend, den jede Frau tragen kann. Sie sind vorne kurz und hinten lang, was für ein interessantes Styling sorgt. Um den Look perfekt zu machen, solltest Du jedoch ein paar kleine Stylingtipps beachten, vor allem bei der Schuhwahl.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Du dein Vokuhila-Kleid stylen kannst. Wenn Du dein Outfit etwas edler machen möchtest, dann sind Stiefeletten eine gute Wahl. Sie reichen bis zum Knöchel und wirken besonders elegant. Wenn Du ein etwas lässigeres Outfit bevorzugst, dann kannst Du Sneaker oder Loafers kombinieren. Dadurch wirkt dein Look lässiger und trotzdem modern.

Vokuhila-Kleider sind eine tolle Möglichkeit, um deinem Outfit eine interessante Note zu verleihen. Es ist wichtig, dass du bei der Schuhwahl auf die richtigen Modelle achtest, damit der Look so aussieht, wie du ihn dir vorstellst. Probiere einfach verschiedene Modelle aus und finde deinen persönlichen Lieblingsstil.

One-Shoulder-Tops & Kleider: Femininer Look für deine Kurven

Du bist auf der Suche nach einem neuen Look, der deine weiblichen Kurven betont? Dann sind One-Shoulder-Tops und -Kleider genau das Richtige für dich! Dieser trendige Look schmeichelt deiner Figur und setzt deine Schultern gekonnt in Szene. Ob du figurbetont, kastig, verspielt, exzentrisch oder feminin aussehen möchtest, hier findest du bestimmt das Richtige. Wenn du deinem femininen Stil treu bleibst, kannst du zum Beispiel ausladende Puffärmel zu deinem Look kombinieren. So wird dein Outfit zu einem echten Hingucker!

Maxikleider: Trendsetter für Sommer 2022 & Vielseitig Einsetzbar

Du hast es auch schon bemerkt? Maxikleider sind absolute Trendsetter der kommenden Saison! Sie sind vielseitig einsetzbar und lassen sich sowohl zu einem lockeren Streetstyle als auch einem eleganten Abendlook stylen. Ob leicht den Knöchel umspielend oder bodenlang – jeder Look kann durch ein Maxikleid aufgepeppt werden. Kombiniere es beispielsweise mit Sneakers und einer lässigen Jacke für einen coolen Streetstyle oder trage es zu einer schicken Bluse und Pumps für einen eleganten Abendlook. Mit einem Maxikleid bist du im Sommer 2022 also variabel, stilvoll und vor allem bequem unterwegs.

Cami-Kleid: Alles über den modischen Liebling

Du hast schon von dem Cami-Kleid gehört, aber weißt nicht so richtig, was es ist? Keine Sorge, wir sind hier, um dir auf die Sprünge zu helfen. Das Cami-Kleid, benannt nach dem französischen Wort „camisole“, ist ein locker sitzendes Kleid, das früher oft als Unterkleid getragen wurde. Doch in der heutigen Zeit hat es sich zu einem modischen Liebling entwickelt und wird gerne als Tageskleid getragen. Es kommt in verschiedenen Längen, von einer Mini-Silhouette bis hin zu einem bodenlangen Maxikleid. Aber egal, ob du ein kurzes oder ein langes Cami-Kleid trägst, es ist ein modischer Hingucker! Es lässt sich leicht mit verschiedenen Accessoires wie Schmuck, Schals oder Gürteln kombinieren und ist in einer großen Auswahl an Farben und Mustern erhältlich. Cami-Kleider sind eine tolle Möglichkeit, deine Garderobe aufzufrischen und deinen persönlichen Stil zu unterstreichen.

Gönn Dir ein Bodycon-Dress und mache eine tolle Figur!

Du liebst es, eine tolle Figur zu machen? Dann sind Bodycon-Dresses genau das Richtige für Dich! Diese Kleider sind aus formendem Stoff hergestellt, der meist Elastananteile enthält. Sie liegen hauteng am Körper an und definieren so Deine Silhouette. So kannst Du mit einem Bodycon-Dress eine richtig hammermäßige Figur auf dem Laufsteg zaubern! Durch die eng anliegende Passform wird dein Körper betont, sodass Du nicht nur elegant, sondern auch sexy aussiehst. Wähle ein solches Kleid aus, wenn Du einen besonderen Auftritt hinlegen willst. Ein Bodycon-Dress kann dabei helfen, Dein Selbstvertrauen zu stärken und Dir ein tolles Gefühl zu verleihen. Es ist ein einfaches und stylisches Kleidungsstück, das für jeden Anlass geeignet ist und zu jedem Look passt. Also, worauf wartest Du noch? Hole Dir ein Bodycon-Dress und mach Dich bereit, die Blicke auf Dich zu ziehen!

Kleiderstil mit kurzem Vorderteil und langem Rückteil

Haute Couture – Maßgeschneiderte Luxuskleidung für Einzigartigkeit

Kommst du auch aus der Modewelt und bist auf der Suche nach einem einzigartigen Kleidungsstück? Dann ist die Haute Couture genau das Richtige für dich! Das französische Wort bedeutet schlichtweg „hochwertige Schneiderei“ und steht für maßgeschneiderte Stücke von luxuriösen Materialien, die in Handarbeit hergestellt werden. Sie sind das Nonplusultra für alle, die sich gerne modisch von der Masse abheben. Allerdings sind die Preise auch entsprechend hoch. Aber wer einmal in den Genuss der Haute Couture gekommen ist, versteht schnell, warum. Denn die exklusiven Kleidungsstücke zaubern ein Gefühl der Eleganz und der Unverwechselbarkeit.

Y2K Style: 2022 erlebt das Revival der 2000er Jahre!

Der Y2K Style erlebt 2022 ein Comeback! Bereits jetzt sind die Anzeichen dafür erkennbar, dass wir uns auf ein Revival der 2000er Jahre einstellen dürfen. Wenn Du also noch Klamotten im Schrank hast, die dir aus den 2000er Jahren noch vertraut sind, dann kannst Du sie jetzt schon mal rausholen.

Tief sitzende Hosen, bedruckte Oberteile und lässige Jogginghosen – alles, was einst als cool galt, ist auch 2022 wieder total angesagt. Auch Logos von Labels wie Gucci, Versace und Prada sind im Y2K Style wieder cool. Kombiniere diese Teile mit ein wenig Glitzer und schon bist Du stylish unterwegs! Auch schrille Neonfarben, Glitzer und Metallic-Optik machen den Y2K Look perfekt.

Turtleneck: Ein stilvolles Allroundtalent für jeden Look

Der Turtleneck, auch Rollkragen genannt, ist ein vielseitiges Kleidungsstück. Sein schlauchartiger Kragen ist hoch geschnitten und lässt sich dank des elastischen Materials mehrfach umschlagen oder rollen. Daher stammt auch der Name ‚Rollkragen‘. Turtlenecks gibt es in verschiedenen Längen und Schnitten, sodass sie sich sowohl zu lässigen als auch zu eleganten Looks kombinieren lassen. Sie können zu Jeans und Sneakern, aber auch zu Rock und Stiefeln getragen werden und sind in ihren verschiedenen Ausführungen ein modisches Allroundtalent. Mit einem Turtleneck kannst Du Deinem Outfit einen modernen und stylischen Touch verleihen.

Entdecke Deinen eigenen Style: Kombiniere verschiedene Stilrichtungen!

Es gibt so viele verschiedene Stilrichtungen, dass man manchmal den Überblick verlieren kann. Von Minimalismus über Bohemian und French Chic, bis hin zu Smart Casual, Preppy und Urban Street Style – die Auswahl ist riesig. Und die Trends ändern sich ständig, sodass man sich jeden Tag aufs Neue ausprobieren kann. Wenn Du das Gefühl hast, dass Du dich nicht für eine Stilrichtung entscheiden kannst oder willst, kannst Du auch einfach die verschiedenen Stilelemente miteinander kombinieren und so Deinen ganz eigenen Look kreieren. So kannst Du auch jeden Tag etwas Neues ausprobieren und immer wieder neue Looks erschaffen.

Cocktailkleider: Feminines Design & Eleganz für besondere Anlässe

Du weißt nicht, was ein Cocktailkleid ist? Keine Sorge, es ist ganz einfach! Ein Cocktailkleid ist ein kurzes, formelles Kleidungsstück, das man normalerweise zu besonderen Anlässen wie Cocktailpartys, Empfängen oder wichtigen Feierlichkeiten trägt. Ein solches Kleid hat meist ein sehr feminines Design und eine gewisse Eleganz. Je nach dem Anlass können Cocktailkleider in verschiedenen Farben und Stilen gewählt werden. Oft sind sie knielang, aber es gibt auch Modelle, die auf dem Boden enden. Einige haben auch ein schulterfreies Design oder sind mit Spitze oder Perlen verziert. Wähle daher ein Cocktailkleid, das zu deinem persönlichen Stil passt und deiner Figur schmeichelt, um an deinem besonderen Tag perfekt gekleidet zu sein.

Brautkleid im Fit and Flare-Stil: Betone Deine weibliche Figur!

Du möchtest ein Kleid, das sich perfekt an Deine Figur schmiegt? Dann ist ein Brautkleid im Fit and Flare-Stil genau das Richtige für Dich! Der Schnitt ist so konzipiert, dass er eng an Deiner Taille anliegt und sich dann ab der Hüfte weit nach unten ausgestaltet. So betonst Du Deine weibliche Figur in voller Pracht. Dazu sieht ein solches Kleid auch noch extrem elegant und feminin aus. Es ist einfach ein wahrer Hingucker! Wenn Du also ein Kleid suchst, das Deinen Körper betont, dann ist ein Fit and Flare-Kleid genau das Richtige für Dich.

60er Jahre Look: Trapezkleider für einen unvergleichlichen Stil

Du liebst es, deinen Look der 60er Jahre zu erwecken? Dann sind Trapezkleider genau das Richtige für dich. Diese Kleider sind charakterisiert durch gerade Linien, geometrische Formen und einem schmeichelnden A-Schnitt. Dadurch wird die Taille optisch aufgelöst und dein Fokus liegt auf deinen Beinen. Ob du nun ein kurzes oder mittellanges Modell bevorzugst: Trapezkleider sorgen für einen unvergleichlichen Look der 60er! Außerdem lassen sich die Kleider mit einer Vielzahl an Accessoires wie einer farbigen Handtasche oder einem Gürtel noch individueller gestalten – probier es einfach aus!

Dresscode Casual: Legerer, Bequemer Kleidungsstil

Du hast schon mal vom Begriff ‚Dresscode‘ gehört? Bei ‚Casual‘ geht es darum, einen legeren und bequemen Kleidungsstil zu tragen. Das können zum Beispiel klassische Jeans, einfache Shirts, schlichte Pullover oder sportliche Sneaker sein. Im Alltag bedeutet das, dass du entspannter und weniger formell gekleidet sein kannst. Dazu gehört beispielsweise auch, keine Krawatte zu tragen. Wenn du dann noch ein Paar coole Schuhe trägst, bist du perfekt angezogen.

Vokuhila-Kleider: Ein modernes und vielseitiges Outfit

Vokuhila-Kleider sind eine beliebte Trendmode. Sie sind extrem vielseitig und können je nach Anlass und Stilvariationen kombiniert werden. Man kann den Look zum Beispiel sowohl für ein Business-Meeting als auch für eine Party stylen. Die klassische Variante ist ein kurzes, figurbetontes Shirt vorne und ein langer Rock hinten. Aber auch andere Kombinationen sind möglich, wie zum Beispiel ein kurzes Kleid vorne und ein langer Rock hinten. Auch eine Kombination aus einem längeren Oberteil und einer kurzen Hose oder einem längeren Rock und einem kurzen Oberteil sind eine Option.

Vokuhila-Kleider sind eine tolle Wahl, um einen modernen und femininen Look zu kreieren. Ihre Vielfältigkeit ermöglicht es, dass Du Dich jedem Anlass entsprechend passend kleiden kannst. Du kannst das Outfit so stylen, dass es lässig und leger, aber auch elegant und schick wirkt. Ein Vokuhila-Kleid kannst Du mit einem Paar High Heels, Sandalen oder Boots kombinieren. Mit dem richtigen Zubehör, wie einer schönen Kette oder einer coolen Tasche, kannst Du das Outfit ganz nach Deinem persönlichen Geschmack individualisieren. Egal, welchen Look Du auch wählst, mit einem Vokuhila-Kleid bist Du immer up to date!

Vokuhila 2021: Der ikonische Haartrend aus den 80ern

Du hast sicher schon mal von ‚Mullet Hair‘ aka dem Vokuhila gehört. Der Trend ist im Jahr 2021 so richtig durchgestartet und es gibt ihn in so vielen verschiedenen Variationen! Der Vokuhila ist ein ikonischer Haarschnitt, der direkt aus den 80er-Jahren stammt. Er besteht aus einer Kombination aus kürzeren Haaren vorne und hinten längeren Strähnen. Egal ob du es gerade, gewellt, geglättet oder in einer wilden Frisur trägst – mit dem Vokuhila wirst du immer trendy und cool aussehen! Lass deiner Kreativität freien Lauf und probiere den neuen Haartrend einfach mal aus!

Fazit

Kleider, die vorne kurz und hinten lang sind, werden als Maxiröcke bezeichnet. Manchmal werden sie auch als „High-Low-Röcke“ bezeichnet. Maxiröcke sind in verschiedenen Längen und Stilen erhältlich und eignen sich für viele Gelegenheiten. Sie sind ideal für heiße Sommertage und trendige Abendgarderobe.

Du hast also herausgefunden, dass man solche Kleider als „High-Low-Kleider“ bezeichnet. Es ist eine coole Art, deinen persönlichen Stil auszudrücken und ein bisschen Spaß in deine Garderobe zu bringen. Also, wenn du nach einem neuen Kleid suchst, das ein wenig anders ist, solltest du unbedingt ein High-Low-Kleid ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar