Welche Jacke passt ideal zu Deinem Kleid? Finde es jetzt heraus!

Jacke die zum Kleid passt

Hallo zusammen! Wenn man sich schick anziehen will, stellt sich die Frage nach der richtigen Jacke. Denn eine Jacke passt nicht automatisch zu jedem Kleid, sondern muss gut ausgewählt sein. In diesem Artikel schauen wir uns daher an, was für Jacken zu welchem Kleid passen und welche Details man beim Kauf beachten sollte. Lass uns loslegen!

Es kommt ganz darauf an, welches Kleid du tragen möchtest. Wenn du ein formelles Kleid tragen möchtest, kannst du eine Blazer-Jacke tragen, damit du ein schickes und elegantes Outfit hast. Wenn das Kleid etwas informeller ist, kannst du eine lässigere Jacke wie eine Lederjacke oder eine Jeansjacke wählen. Es kommt auch darauf an, welche Farben du tragen möchtest. Wenn du eine Kontrastfarbe wählst, kann das dein ganzes Outfit aufpeppen.

Kombiniere Dein Kleid mit einem Trenchcoat für das perfekte Herbstoutfit

Du fragst Dich, welche Jacke das perfekte Outfit für Dein Kleid abrundet? Da können wir Dir einen Trenchcoat empfehlen. Er passt hervorragend zum femininen Charakter des Kleides und verleiht Deinem Look eine gewisse Eleganz. Achte aber darauf, dass der Mantel länger ist als das Kleid. Kombiniere den Mantel dann mit kniehohen Stiefeln und schon hast Du das perfekte Herbstoutfit.

Styling-Trick für Herbst: Layering mit fließenden Kleidern

Layering ist eines der angesagtesten Styling-Tricks für den Herbst. Und ein fließendes Kleid ist der perfekte Ausgangspunkt. Wenn der Rockteil des Kleides bauschig und weit ist, dann kombiniere es mit einem schlichten Pullover oder einer Bluse oder sei etwas kreativer und wähle einen Oversized Pullover. Für ein enganliegendes Kleid oder ein locker sitzendes Kleid ist ein Oversized Pullover die perfekte Wahl. Wähle ein tolles Statement-Stück, wie einen bunten Pullover, und style ihn mit einem Gürtel um eine feminine Silhouette zu kreieren. Mit einem Layering-Look bist du immer stilsicher unterwegs!

Herbstmode: Longsleeve, Rollkragenpulli & mehr

Du wolltest noch etwas herbstlicher wirken? Dann zieh‘ einfach ein Longsleeve darunter. Damit kannst Du leichte Kleider mit Spaghetti-Trägern oder kurzen Ärmeln ganz einfach herbsttauglich machen. Wenn Du es noch wärmer haben möchtest, dann entscheide Dich für einen Rollkragenpulli. Das sieht nicht nur schick aus, sondern hält Dich auch schön warm. Zusammen mit einem kuscheligen Schal und einer Jeansjacke bist Du bestens gegen die Herbstkälte gerüstet.

Kombiniere Sneaker zu einem Kleid: Lässiger Look für jeden Anlass

Klar, Sneaker zu einem Kleid tragen – das war noch vor ein paar Jahren undenkbar. Doch inzwischen ist das Kombinieren von sportlichen Schuhen zu einer eleganten Robe voll im Trend. Bei der Auswahl der Sneakerchen bist du ganz flexibel: Ob klobige Turnschuhe, schlichte weiße Damen-Sneaker oder sogar flache Ballerinas – alles ist erlaubt. Warum also nicht etwas Neues ausprobieren und dem Styling noch mehr Abwechslung und Komfort verleihen? Durch das Kombinieren von Sneakers zu einem Kleid erhältst du einen lässigen aber dennoch schicken Look, der zu jedem Anlass passt.

 Jacke passend zum Kleid

Passende Kleidung für deine Hochzeits-Einladung – Tipps & Inspiration

Du hast eine Einladung zu einer Hochzeit bekommen und fragst dich, welche Kleidung du anziehen sollst? Weiß sollte auf jeden Fall ausbleiben, auch wenn das Brautkleid eine andere Farbe hat. Auch Farben wie Creme, Ivory, Champagner und ähnliche Nuancen solltest du nicht wählen. Stattdessen ist es besser, wenn du dich für eine Farbe entscheidest, die zu deinem Stil passt. Zum Beispiel kannst du ein dezentes Blau, Rot, Rosa oder Grün tragen. Auch ein heller Beigeton ist eine gute Wahl. Achte aber darauf, dass dein Look nicht zu auffällig wirkt und die Aufmerksamkeit auf die Braut lenkt. Wenn du unsicher bist, kannst du immer einen Blick auf die Website der Hochzeit werfen, da viele Paare dort Tipps geben, was die Gäste anziehen sollten. Wichtig ist, dass du einen eleganten und stilvollen Look findest, der zu dir und dem Anlass passt.

Perfekte Schuhe zum Etuikleid: Pumps mit schmalem oder Blockabsatz

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Schuh zu deinem Etuikleid? Dann kannst du eigentlich nichts falsch machen, wenn du zu einem klassischen Paar Pumps greifst. Wir empfehlen dir, dabei auf spitzere Modelle mit schmalem Absatz zu setzen. Die strecken die Beine und machen optisch schlanker. Wenn du in hohen Schuhen nicht sicher auf deinen Beinen stehen kannst, dann kannst du stattdessen auch zu Pumps mit einem flachen Blockabsatz greifen. Diese sind meist sehr bequem und sehen trotzdem schick aus. Wenn du dein Outfit noch etwas aufpeppen möchtest, dann kannst du auch ein Paar Pumps in einer auffälligen Farbe wählen. Damit bekommt dein Look einen modernen Twist!

Kleider machen Leute: Wie kombiniere ich ein Etuikleid?

Kleidung kann unseren Look verändern und uns das Gefühl verleihen, uns selbstsicher, elegant und chic zu fühlen. Eine elegante Kleidungsvariante für besondere Anlässe ist ein Etuikleid. Aber was passt dazu? Eine Jacke ist auf jeden Fall ein Muss. Du kannst Dich hierbei für einen Blazer, ein Chanel-Jäckchen, ein Bolero oder einen Trenchcoat entscheiden. Für einen lässigeren Look kannst Du auch eine Lederjacke kombinieren. Die Etuikleider sind meist sehr schlicht, aber Du kannst durch auffälligen Schmuck einen tollen Stilbruch zaubern. So kannst Du Dein Outfit gekonnt unterstreichen.

Hochzeit: Wähle dein Outfit & fühle dich wohl!

Du weißt nicht, was du zur Hochzeit anziehen sollst? Mach dir keinen Stress. Du kannst dich auch etwas weniger formell kleiden. Wie wäre es mit einem eleganten Sommerkleid oder einem Cocktailkleid, einem schicken Jumpsuit oder einem eleganter dunkler Anzug mit Hemd, Krawatte oder Fliege? Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst und deinen persönlichen Stil betonst. Füge einfach ein paar Accessoires hinzu, die dein Outfit abrunden. Schuhe können zum Beispiel offene Schuhe oder elegante Pumps sein. Egal was du wählst, du wirst bestimmt eine tolle Figur machen. Genieße die Hochzeit und sei du selbst!

Bolero – Komplettiere Dein Hochzeitsoutfit mit Stil

Der Bolero ist ein echter Klassiker, wenn es um die Wahl der Hochzeitsjacke geht. Er ist in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich – von schlichtem Design bis hin zu auffälligem Glamour. Der Bolero eignet sich für jeden Anlass, ob es eine elegante Hochzeitsfeier ist oder eine lässige Strandhochzeit. Sein Design passt zu fast jedem Brautkleid und jeder Location. Außerdem ist er eine wunderbare Ergänzung zu vielen Hochzeitsoutfits, denn er hält nicht nur warm, sondern betont auch die Silhouette der Braut. Wähle einen Bolero in der Farbe Deines Brautkleides oder in einem Kontrastton, um einen schönen Kontrast zu schaffen. Mit einem edlen Bolero aus schimmerndem Stoff oder einer romantischen Strickjacke-Kombination wird Dein Look besonders schön. Warme Felle, weiche Stoffe oder auch Spitze sorgen für eine weibliche Note.

Layering für kalte Tage: Einzigartige Looks kreieren

Für die ganz kalten Tage ist Layering eine tolle Möglichkeit, um aussergewöhnliche Looks zu kreieren. Damit du nicht frieren musst, ziehst du einfach noch eine Jacke über dein Kleid und deinen Pullover. Für einen stilvollen Abschluss deines Outfits kannst du es dann mit einem Schal kombinieren. Ob du dich hierfür für eine Lederjacke, einen Blazer oder eine Daunenjacke entscheidest, bleibt ganz allein dir überlassen. Je nachdem, wie warm du es haben möchtest, kannst du auch mehrere Lagen anziehen. So kannst du dir dein ganz persönliches und einzigartiges Outfit zusammenstellen.

 Jacke als passendes Accessoire zu einem Kleid

Winterkleid-Kombi: Strickjacke, Blazer oder Jeansjacke?

Du suchst nach einer passenden Kombi zu deinem Kleid im Winter? Wir haben da ein paar Vorschläge für dich: Strickjacke, Strickmantel, Blazer oder Jeansjacke. Wenn es nicht allzu kalt ist, ist ein lässiger Look mit einer Jeansjacke perfekt. Ein Trend dieses Jahr sind auch Oversized Pullover, die sich wunderbar zu einem Kleid im Winter kombinieren lassen. Stylisch und gemütlich zugleich!

Styling-Tipp: Ärmelloses Kleid und Shirt kombinieren

Wenn du einmal kein ärmelloses Kleid anziehen möchtest, aber dennoch nicht auf deinen angesagten Look verzichten willst, dann ist eine Kombination aus ärmellosem Kleid und einem dünnen, langärmligen Shirt oder einem Rollkragenpullover die perfekte Wahl. Achte darauf, dass das Shirt möglichst schlicht und einfarbig ist, am besten sogar in einer Farbe, die auch auf deinem Kleid wiederzufinden ist. So erhältst du ein harmonisches Outfit, das durch die Farbwahl ein einheitliches Bild erzeugt. Auch Accessoires wie Gürtel oder Schmuck können den Look zusätzlich aufwerten.

Modische Kombis für Abendkleider: Satinblousons, Samtblazer & mehr

Du suchst eine modische Kombi für dein Abendkleid? Wir zeigen dir, dass du nicht nur auf Bolero oder Blazer zurückgreifen musst, sondern auch andere Jacken-Styles in Betracht ziehen kannst. Satinblousons, Samtblazer oder Boyfriend-Blazer sehen zu deinem Abendkleid einfach toll aus! Ein solcher Blazer lässt dein Outfit noch einmal deutlich edler wirken und zaubert dir ganz neue Looks. Probiere es einfach mal aus – du wirst überrascht sein!

Styling-Tipps: Der Blazer als Allrounder-Must-have

Generell empfehlen wir dir, zu einem langen und wenig taillierten Blazer zu greifen. Dieser sieht nicht nur schick aus, sondern ist auch noch sehr bequem. Wenn du gerne ein Muster trägst, dann ist Karo-Muster in dieser Saison ein absolutes Must-have. Einen navyblauen Blazer kannst du vielseitig kombinieren. Er ist nicht nur ein toller Begleiter im Büro, sondern steht dir auch bei einem Abendevent bestens zur Seite. Ein weiteres Plus ist, dass du ihn zu unterschiedlichen Anlässen tragen kannst. Ein Blazer ist also ein echter Allrounder!

Kleid aufpeppen? Wähle einen Blazer für einen tollen Look!

Du hast ein schickes Kleid, aber du willst es ein bisschen aufpeppen? Dann solltest du dich mal für einen Blazer entscheiden! Eine Kombination aus Kleid und Blazer ist nämlich das perfekte Outfit für viele verschiedene Anlässe. Ob im Büro, im Alltag oder auf einer Party: Mit diesem Look machst du garantiert eine gute Figur. Dank der unterschiedlichen Kombinationen kannst du deine Garderobe variieren und deine Figur vorteilhaft betonen. Ob du dich für einen geraden oder einen taillierten Blazer entscheidest, schlichte oder auffällige Farben wählst, ist ganz dir überlassen. Lass deiner Kreativität freien Lauf und kombiniere dein Kleid mit dem passenden Blazer.

Passende Jacken für Dein Kleid: Blazer, Tweedjäckchen & mehr

Du fragst Dich, welche Jacke zu Deinem Kleid am besten aussieht? Ganz klar ist hier der Klassiker ein Blazer, dicht gefolgt von einem eleganten Tweedjäckchen. Diese beiden Modelle bieten sich optimal an, wenn Du einen stilvoll-eleganten Look erreichen möchtest. Aber auch ein legerer Parka oder ein lässiger Jeansmantel können ein tolles Outfit komplettieren. Es kommt natürlich immer ganz auf das jeweilige Kleid an, denn auch die schönste Jacke kann zum schönsten Kleid nicht gut aussehen. Du solltest also immer darauf achten, dass die Farben harmonieren und dass sie sich gegenseitig ergänzen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist auch, ob Du eher ein körperbetontes oder ein weiteres Oberteil bevorzugst. Wenn Du Dir unsicher bist, kannst Du immer auf einen Blazer zurückgreifen, denn er passt eigentlich immer.

Damit du im Winter warm bleibst: Schichten, Shirts & Jacken!

Damit du im Winter in einem Kleid nicht frieren musst, heißt es: Schichten, Schichten, Schichten! Als Unterhemd eignet sich am besten ein körpernahes und bequemes Shirt. Eine noch bessere Wahl sind Tank-Tops aus Merinowolle, denn sie halten dich noch wärmer. Falls dir das noch immer nicht warm genug ist, kannst du auch zu einfachen Basics mit längeren Ärmeln greifen. Und wenn du es ganz warm haben möchtest, dann empfehlen wir dir eine Strickjacke mit Rollkragen oder eine weiche Fleecejacke.

Stylischer Look: Strumpfhosen für Dein Outfit

Du suchst einen schicken Look? Dann ist eine Strumpfhose das perfekte Accessoire, um Dein Outfit stilvoll abzurunden. Zu einem schlichten schwarzen Etuikleid wirkt etwa eine hochwertige Strumpfhose in Schwarz oder einem dunklen Grau mit kleinen Polka-Dots besonders edel. Für ein schwarzes Kleid im Casual-Look darf es auch eine auffälligere Strumpfhose in Farbe oder mit einem verspielten Muster sein. Ein guter Tipp: Wenn Du Schuhe und die Strumpfhosen die selbe Farbe hast, wirken Deine Beine übrigens optisch länger!

Peppe deine Garderobe mit Accessoires auf!

Du hast ein paar schlichte Kleider im Schrank? Super! Aber manchmal sehnst du dich nach etwas mehr Pep? Kein Problem! Mit ein paar kleinen Accessoires kannst du deine Garderobe im Handumdrehen aufhübschen. Dafür eignen sich zum Beispiel breite oder schmalere Gürtel, die du je nach Mut und Laune farblich aufpeppen kannst. Entweder lässig auf der Hüfte oder betont an der Taille – so peppst du dein Outfit im Handumdrehen auf und hebst es ein bisschen vom Einheitslook ab. Wenn du magst, kannst du noch weitere Accessoires, wie etwa Schmuck oder ein Tuch, hinzufügen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Hohe Taille im Sommer 2020: Schlanke Figur & verlängerte Beine

Im Sommer 2020 liegen hohe Taillen voll im Trend! Wenn du ein längeres Bein und eine schlankere Figur haben möchtest, sind höher taillierte Kleidungsstücke die perfekte Wahl. Ob Röcke, Kleider oder Hosen – mit diesen Teilen kannst du deine Beine optisch verlängern und deine Figur schlanker erscheinen lassen. Aber auch, wenn du normale Kleidung trägst, kannst du mit einem Gürtel eine hohe Taille herbeizaubern. So kannst du deine Vorzüge betonen und den Fokus auf deine schöne Taille legen. Also, traue dich einfach und probiere die neuen Trends aus – lass deine Kurven glänzen und stehe zu dir!

Fazit

Eine Blazer-Jacke passt am besten zu einem Kleid. Wenn du einen klassischen Look bevorzugst, wählst du am besten eine Blazer-Jacke aus einem festen Stoff in einer Farbe, die zu deinem Kleid passt. Wenn du etwas Legeres und Lässiges möchtest, kannst du eine Bomberjacke oder eine Strickjacke wählen.

Fazit: Es kommt also darauf an, welcher Stil dir am besten gefällt und zu deinem Kleid passt. Wenn du dich traust, kannst du auch mehrere Jacken ausprobieren, um den perfekten Look zu erzielen. Am Ende bist du derjenige, der entscheidet, welche Jacke du zu deinem Kleid trägst. Also, hab Mut und probier verschiedene Jacken aus, um deinen persönlichen Look zu finden!

Schreibe einen Kommentar